Alpin Notruf: 140

Zum freiwilligen Dienst von Bergrettungsmännern und -frauen gehören auch Arbeitseinsätze, vor allem für die Instandhaltung unserer Diensthütten. Nachdem die Stützmauer unterhalb der Terrasse der Bürklehütte nahe der Breiten Ries einzustürzen drohte, wurde sie zunächst komplett abgetragen und in den vergangenen Wochen in vielen Arbeitsstunden neu aufgebaut. Holzpflöcke und Bretter verhinderten während der Bauarbeiten ein Abrutschen der Steine. Für den Transport von Baumaterial zu der nur zu Fuß erreichbaren Hütte errichtete Hüttenwart Josef „Sepp“ Wurzinger sogar eine temporäre Materialseilbahn. Ebenfalls tatkräftig mitgearbeitet haben unter anderen Martin und Thomas Zöchling, unser bewährter Materialwart, sowie Andi Mijatovic, Hannes Harruk, Günter Pollanz und Martina Bock.  

Neue Stützmauer für die Bürklehütte 1
Neue Stützmauer für die Bürklehütte 2